Perner Buffet Raum Frühstück
Kunde: Familie Perner
Jahr: 2016
Architekt: Barbist Architektur ZT GmbH
Ausführung: Restaurant Einrichtung
Das 4-Stern Alpenhotel Perner liegt inmitten Obertauern und erweiterte zum 60jährigen Jubiläum den Speisesaal und den Buffetbereich. Ein Highlight des neuen Speisesaals sind die großzügigen Fenster, die einen traumhaften Blick auf die Obertauern Bergwelt ermöglichen. Patiniertes Kupfer in Kombination mit geradlinig eingesetzter rustikaler Asteiche schaffen ein Wohlfühl-Ambiente für die Hotelgäste. Vertikale und horizontale Lamellen an Decken und Wänden dienen als Sichtschutz und teilen den Raum in behagliche Zonen ein.
Die Asteiche und das Kupfer findet man auch im Buffetbereich wieder: als Möbelfronten die Eiche und an Deckenelementen das patinierte Kupfer. Zusätzlich wurde Naturstein für die Oberflächen und den Boden verwendet. Ein besonderes Highlight sind noch die Heuplatten, welche als Wanddekoration bei der Frontcooking-Station verarbeitet wurden.

 
Perner Restaurant Holz
Perner Buffet Frontcooking Station mit Heu-Dekoration
www.christianwoeckinger.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen